Farben
> Gris clair La Roche

KT 26.012 Gris clair La Roche

Ein schweigsames Grau, geduldig wie verwitterte Felsen.

Referenz - Le Corbusier, Farbprobe Villa La Roche, 1926

Farbfunktion - Differenzierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Le Corbusier bezeichnet Grau in seinen Schriften als Farbe der Ruhe und als Gegenpol zu bunten Farben wie Orange. Eine beachtliche Anzahl grauer Materialproben von mehreren seiner Bauten belegt die Bedeutung, die er dieser Farbe für seine Architektur beimass. Dieses Grau entspricht einer Wandprobe aus dem Salon der Villa La Roche. Es wurde damals wie heute aus einem Leimbindemittel mit französischer Kreide und Elfenbeinschwarz angemischt. Die Zusammensetzung lässt Farben entstehen, die Bescheidenheit ausstrahlen.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde