Farben
> Vert Véronèse foncé

KT 07.015 Vert Véronèse foncé

Wie die graugrünen Steine vom Rücken des Veroneser Monte Baldo.

Referenz - Veroneser Grünerde

Farbfunktion - Materialisierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Seladonit ist ein hellgrünes Mineral, das zu den seltenen grünen Silikaten gehört. Es entwickelt erdige Aggregate, die apfel-, grau- oder olivgrün sein können. Trotz seiner relativ geringen Farbstärke verwendete man es schon im Altertum als Pigment, denn es ist das dauerhafteste Grün der Natur. Das Pigment wird nach seinem Fundort bezeichnet. Die schönsten Sorten stammen vom Rücken des Monte Baldo in der Nähe von Verona. Dieses zeitlose Olivgrün entspricht der dunkelsten daraus zu gewinnenden Farbe.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde