Farben
> Stahlgrau

KT 18.027 Stahlgrau

Ausgeglichen zwischen leicht und schwer, in der Mitte zwischen nah und fern.

Referenz - ersetzt KT 43.8 Gris moyen (Le Corbusier, Salubra-Tapete, Farbe 4320 H, 1959)

Farbfunktion - Differenzierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Stahlgrau ist eine kühle, mit Blaupigmenten gemischte Farbe, die sich sensibel auf ihre Umgebung bezieht. Sie hebt Helles hervor, wärmt das Warme und bettet Weiches wunderschön ein. Im Dämmerlicht tarnt sie dunkle Gegenstände, in kühlen Räumen wird die Stimmung noch klarer. Diese Farbe ist wie ein Chamäleon zu gebrauchen: Das im warmen Licht anscheinend weiche und unbunte Stahlgrau wirkt im kühlen Licht metallisch und blau. Warme Hölzer wirken vor dieser Kulisse wie Gold und Honig, weisse Lacke und Plastiken gewinnen Helligkeit und scharfe Konturen.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde