Farben
> Noir marron 90

KT 12.043 Noir marron 90

Wie dunkelste Weinbeeren, wahrlich eine noble Farbe.

Referenz - Hella Jongerius, colourful blacks, Farbe hll 43, 2012

Farbfunktion - Differenzierung

Wirksamkeit - im Schatten stark

Getönte schwarze Farben entstehen aus einem Schwarz, dem man geringe Mengen eines anderen Pigments zufügt. Von seinen Vorzügen überzeugt, haben wir in unserer Farbenmanufaktur das Elfenbeinschwarzpigment auserkoren, obwohl es sehr stark, tief und grobgekörnt ist, sodass viele Pigmente sich in Mischungen mit ihm nicht behaupten können. Magenta aber, ein ausserordentlich feinteiliges Pigment, setzt sich in die Zwischenräume und scheint aus den Lücken zart rötlich heraus. Die Eleganz der Mischung aus diesen beiden so verschiedenen Pigmenten fällt sofort ins Auge.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde