Farben
> Gris

KT 32.011 Gris

Wie grauer Samt in einer Schmuckablage: Alles im Raum wird zur schimmernden Perle.

Referenz - Le Corbusier, Salubra-Tapete, Farbe 32011, 1931

Farbfunktion - Differenzierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Diese Farbe liegt in der Mitte einer von Le Corbusier erstellten Hell-Dunkel-Leiter von Grautönen. Sie besteht aus etwa einem Teil Elfenbeinschwarz und vier Teilen Champagnerweiss. Solche Mischungen des samtigen Schwarzpigments Elfenbeinschwarz und der noblen Champagnerkreide wirken zuverlässig warm und lebendig, selbst dann, wenn das Kunstlicht kalt ist. Gris ist elegant. Es versetzt Flächen in den Schatten und davorliegende hellere oder buntere Objekte entfalten gegen den samtgrauen Hintergrund eine leuchtende Farbigkeit.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde