Farben
> Götterdämmerung

KT 21.006 Götterdämmerung

Die spektakuläre Farbe der Felsen, sobald die Sonne am Horizont erscheint.

Referenz - Paul Baumann, Neue Farbtonkarte System Prase, zwischen Farben 16/17, 1928

Farbfunktion - Materialisierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Kurz vor Sonnenaufgang nehmen graue Felswände mit Ostausrichtung diese Farbe an. Das liegt zum einen daran, dass unser Sehsinn aufgrund der zunehmend intensiven, warmen Himmelsröte alle Farbeindrücke unwillkürlich gegen Blau verschiebt. Zudem dringen kurzwellige, violette und blaue Sonnenstrahlen am ehesten durch die Erdatmosphäre, sodass Felswände unter der glühenden Morgensonne diese herrliche Überlagerung von Rotorange, Blau und Violett zeigen. «Götterdämmerung» verweist ausserdem auf den Aufbruch in eine neue Zeit, ein Wunder, das sich jeden Tag vollzieht.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde