Farben
> Champagnerweiss

KT 08.001 Champagnerweiss

Das noble Weiss aus jener Kreide, die den Champagner zum König der Weine macht.

Referenz - Paul Baumann, Neue Farbtonkarte System Prase, Farbe 174, 1912

Farbfunktion - Atmosphäre

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Die französische Champagne ist bekannt für ihren Boden aus Belemnit-Kreide. Die besondere Porenstruktur der weichen Kreide speichert Feuchtigkeit und gibt sie den Rebstöcken im Lauf der Jahreszeiten gleichmässig zurück. Das begünstigt deren Wachstum und verleiht den Chardonnay-Trauben ein herbes, aromatisches Aroma. Sowohl die Porenstruktur wie die verborgene Farbigkeit machen aber auch die Farbe Champagnerweiss zum verführerischen Genuss. Sie breitet sich wie eine weiche Hügellandschaft vor den Augen aus.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde