Farben
> Burgunderrot

KT 10.001 Burgunderrot

Alle Sinne betörend, wie die Gaben des Gottes Dionysos.

Referenz - Paul Baumann, Neue Farbtonkarte System Prase, Farbe 1325, 1912

Farbfunktion - Materialisierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Aus der Rubia tinctorum oder Färberröte wurden schon im antiken Griechenland Farbstoffe erzeugt. Obwohl die Gewinnung des Farbstoffs sehr kostspielig war, verbreitete er sich seit den Kreuzzügen im Mittelalter in ganz Europa. Im Zuge der Industrialisierung wurden lichtechte Ersatzpigmente, wie das hier eingesetzte, für die Färberröte entwickelt. Burgunderrot ist eine Farbe des Hochmuts, die ihre noble Wirkung im Kunstlicht beibehält und im Schatten verstärkt. Sie ist eine LED-Spezialistin: eine Farbe, die Blaulichtanteile verringert, ohne Verlust ihrer edlen Wirkung.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde