Farben
> Bergblau

KT 16.005 Bergblau

Ein zuverlässiges Graublau, wunderbar matt und seriös.

Referenz - KT 13.023 Dunkeltürkis aufgehellt

Farbfunktion - Materialisierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Blaue Farben aus mineralischen Pigmenten wie diese dominieren Picassos Gemälde der Blauen Periode. Die Melancholie der Gemälde entstand durch ihre Einfarbigkeit, denn Picasso verwendete von 1901 bis 1904 fast ausschliesslich solche Graublauschattierungen. Setzt man Bergblau aber warme Weiss-, Ocker- oder Orangenuancen und helle bis mittlere Farben aus gebrannter Umbra gegenüber, entstehen behagliche Räume. Die halbdunkle Farbe ist räumlich präsent und verleiht Wänden Ernsthaftigkeit und Würde.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde