Farben
> Rose clair

KT 32.091 Rose clair

Die Farbe des Sandstrands am Abend, ehe die Sonne im Meer versinkt.

Referenz - Le Corbusier, Salubra-Tapete, Farbe 32091, 1931

Farbfunktion - Materialisierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Angesichts der beachtlichen Anzahl von Architekten, die mit Rosarot wenig anfangen können, ist es erstaunlich, wie gut vertreten Rosa auf der Farbpalette der Moderne war. Wohlgemerkt, das mit Argwohn betrachtete Rosa ist künstlich, flach und süss – ganz anders als dieses. Nur der Name Rosa verbindet es mit Rose clair, das aus roten Erdpigmenten gewonnen wird. Hellrote Farben aus Erdpigmenten sind herb, zart und unaufdringlich. Sie bilden schöne Farbklänge mit grauen, blaugrauen und dunklen braunen Farben.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde