Farben
> Gris clair 2

KT 32.012 Gris clair 2

Wie die Farbe des Schattens am Boden, an einem heiteren Tag.

Referenz - Le Corbusier, Salubra-Tapete, Farbe 32012, 1931

Farbfunktion - Differenzierung

Wirksamkeit - in jedem Licht überzeugend

Es tut den Augen nicht gut, zu lange auf einem weissen Untergrund verweilen zu müssen, sie suchen immer wieder Ruhe und Ausgleich auf dunkleren Flächen oder im Schatten. In einer Zeit, die Qualität häufig mit Quantität gleichsetzt, ist es mancherorts zur Maxime geworden, bis in das letzte Eck möglichst hell ausgeleuchtete Räume zu kreieren. In solchen Räumen fehlen aber Kontraste und Ausgleich. Sanfte Farben wie dieses Grau sorgen für ruhige Bereiche, die keineswegs hell ausgeleuchtet werden müssen. Sie sind eine Wohltat für Augen und Gemüt.

Katrin Trautwein, 225 Farben, 2017 ©Birkhäuser Verlag GmbH, Basel

Kundenstimme

"Ihre Farben sind einfach unglaublich schön, ob die Sonne scheint, oder es Regenwetter ist, oder Nacht, bei jedem Lichtspiel wirken sie wieder anders. Unglaublich."

AM, Privatkunde